User-Interface Design

¬ĽLay¬≠out + Inter¬≠ak¬≠ti¬≠on + Ger√§t + User = User-Interface-Design¬ę



Sta¬≠tus¬≠mel¬≠dun¬≠gen geben unmit¬≠tel¬≠ba¬≠res Feed¬≠back √ľber eine erfolg¬≠rei¬≠che Akti¬≠on (z.B. ¬ĽGespei¬≠chert!¬ę).
For¬≠mu¬≠la¬≠re sind eine der gr√∂√ü¬≠ten Frus¬≠tra¬≠ti¬≠ons¬≠quel¬≠len f√ľr Nut¬≠zer und f√ľh¬≠ren h√§u¬≠fig zu Abbr√ľ¬≠chen einer Hand¬≠lung.

Welch gro√ü¬≠ar¬≠ti¬≠ges Ste¬≠cken¬≠pferd f√ľr UI-Designer.



error
¬ĽEin User-Interface ist wie ein Witz. Wenn man‚Äôs erkl√§¬≠ren muss, ist es nicht rich¬≠tig gut.¬ę Mar¬≠tin LeBlanc




Mood¬≠board, Wire¬≠frame, Inhal¬≠te¬≠struk¬≠tu¬≠rie¬≠rung durch Card-Sorting, Ent¬≠wick¬≠lung von Per¬≠so¬≠nae, Event-Tree und Pattern-Libraries sind mei¬≠ne Metho¬≠den. Gestal¬≠tung kann man als Wis¬≠sen¬≠schaft betrei¬≠ben, muss man aber nicht. Spon¬≠ta¬≠ni¬≠t√§t an den rich¬≠ti¬≠gen Stel¬≠len ist die unab¬≠ding¬≠ba¬≠re W√ľr¬≠ze.


Mockup
¬ĽGestal¬≠te immer, indem Du ein Ding in sei¬≠ner n√§chst gr√∂¬≠√üe¬≠ren Umge¬≠bung erfasst ‚Äď einen Ses¬≠sel in einem Raum, einen Raum in einem Haus, ein Haus in sei¬≠ner Gegend, und die Gegend in einem Stadt¬≠plan.¬ę Eero Saa¬≠ri¬≠nen




Ges¬≠ten wie Wischen, Kli¬≠cken, Zie¬≠hen, Hovern k√∂n¬≠nen ver¬≠schie¬≠de¬≠ne Inter¬≠ak¬≠tio¬≠nen aus¬≠l√∂¬≠sen, die gel√§u¬≠fi¬≠gen Kon¬≠ven¬≠tio¬≠nen unter¬≠lie¬≠gen.


Screen Sizes
¬ĽMen¬≠schen, die User-Interfaces ent¬≠wi¬≠ckeln, ben√∂¬≠ti¬≠gen als wesent¬≠li¬≠chen Cha¬≠rak¬≠ter¬≠zug Empa¬≠thie.¬ę Andy Hertz¬≠feld




Nut¬≠zer¬≠ori¬≠en¬≠tier¬≠tes Design ist ein Pro¬≠zess, der sich wie¬≠der¬≠ho¬≠len¬≠de Pha¬≠sen beinhal¬≠tet:
  • Ana¬≠ly¬≠se der beab¬≠sich¬≠tig¬≠ten Nut¬≠zung und ihres Kon¬≠tex¬≠tes
  • For¬≠mu¬≠lie¬≠rung von Anfor¬≠de¬≠run¬≠gen
  • Kon¬≠zep¬≠ti¬≠on und Gestal¬≠tung
  • √úber¬≠pr√ľ¬≠fung anhand von Pro¬≠to¬≠ty¬≠pen

Kon­tak­tie­ren Sie mich!
m. 0163 ‚Äď 201‚ÄČ36‚ÄČ02
info@‚Äčdesign-‚Äčhunger.‚Äčcom

 

Auch Postkarten sind User Interfaces...

Auch Post­kar­ten sind User Inter­faces…

T√ľrklinken sind das User-Interface der T√ľr. Aber eigentlich geht es hier um die Plakate ...

T√ľr¬≠klin¬≠ken sind das User-Interface der T√ľr. Aber eigent¬≠lich geht es hier um die Pla¬≠ka¬≠te ‚Ķ

Responsive Website auf CMS Basis, HTML 5, CSS 3

Respon¬≠si¬≠ve Web¬≠site auf Wor¬≠d¬≠Press Basis, HTML 5, CSS 3 f√ľr Resonanzen-Festival Leip¬≠zig. Video auf der Start¬≠sei¬≠te, Infor¬≠ma¬≠tio¬≠nen zum Fes¬≠ti¬≠val¬≠pro¬≠gramm.